Liebesbeziehung, Liebe

Eine Liebesbeziehung bezeichnet die zwischenmenschliche Partnerschaft zwischen zwei oder mehreren Personen aus Liebe. Diese Beziehung basiert auf umfassende gegenseitige Akzeptanz und beinhaltet eine starke erotische Anziehung zwischen den Partnern. Auch besteht in einer Liebesbeziehung, im Gegensatz zur Sexualbeziehung, Zuneigung zwischen den Partnern. Die Liebesbeziehung beginnt in der Regel mit Verliebtheit. Sie kann zeitweise oder auf Dauer auch platonisch gelebt werden, beinhaltet aber in der Regel auch Sexualität.

Die drei stärksten Gefühle in der Liebesbeziehung sind starke Zuneigung zur geliebten Person, Trauer beim Ende dieser Liebe und Glück bei Erwiderung der Liebe.



[zurück zum Glossar]
[zurück zur Startseite]
Copyrigth seit 2006 Reif-trifft-Jung.de
Alle Rechte vorbehalten / all rights reserved