Fruchtbarer Unterschied


"Fruchtbarer Unterschied" - so lautete heute ein Artikel in der B.Z. - Dort heisst es, dass reifere Männer sich zu jüngeren Frauen hingezogen fühlen und auch umgekehrt, habe einen tiefen biologischen Sinn. Diese Kostellation bringe nämlich besonders viele Nachkommen hervor. (Quelle: B.Z. v. 20.11.07)

Auch das Hamburger Abendblatt schrieb: "Dass reifere Männer sich zu jüngeren Frauen hingezogen fühlen und umgekehrt, hat einen biologischen Sinn, berichtet das Apothekenmagazin "Baby und Familie". Diese Konstellation bringe besonders viele Nachkommen hervor. Wiener Forscher fanden bei einer Untersuchung mit 11 600 Personen heraus, dass Männer, die sechs Jahre älter sind als ihre Frauen, die meisten Kinder haben. Die Forscher vermuten: Die Männer rechnen mit der höheren Fruchtbarkeit der Partnerinnen. Die Frauen wagen mehr Nachwuchs, weil reifere Herren sie finanziell gut absichern." (Quelle: Hamburger Abendblatt v. 20.11.07)

[zurück zur Startseite]
© seit 2006 Reif-trifft-Jung.de
Alle Rechte vorbehalten / all rights reserved